Ratgeber Rezepte Kochrezepte
Home



Rezepte
  • Aufläufe

  • Brotaufstriche

  • Desserts

  • Dressings

  • Eis

  • Fleisch

  • Getränke

  • Hauptgerichte

  • Kuchen

  • Salate

  • Saucen

  • Suppen

  • Torten

  • Vorspeisen

  • Info / Kontakt
    Hinweise
    Impressum

    sonstiges

  • Restauranttests

  • Ernährungspyramide

  • Apfelkuchen

    Rezept

    Zutaten:

    - 2 Becher Schlagsahne á 200 ml - 200 Gramm Zucker - 1 Päckchen Vanillezucker - 1 Zitrone, unbehandelt, abgeriebene Schale - 1 Päckchen Backpulver - 375 g Mehl - 5 Eier - 4 Esslöffel Zitronensaft - 100 Gramm Butter - 100 Gramm Zucker - 4 Esslöffel Milch - 60 g Mandeln in Blättchen - 700 Gramm Äpfel

    Zubereitung:

    Schälen Sie zunächst die Äpfel entkernen und schneiden Sie sie in längliche Streifen. Mischen Sie die Äpfel nun mit Zitronensaft. Für den Teig müssen Sie nun die Sahne in eine Schüssel geben. Fügen Sie Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale zur Sahne und schlagen Sie das Ganze halbsteif. Rühren Sie die fünf Eier einzeln unter. Das Mehl und Backpulver nun mit einem Sieb unterrühren. Nun müssen Sie den Teig in eine gefettete Saftpfanne streichen und mit den Apfelstreifen belegen. Dieser wir nun im aufgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der mittleren Schiene 15 Minuten von unten gebacken. Nun bereiten Sie den den Guss vor. Dazu Fett, Zucker und Milch aufkochen lassen und die Mandeln untermischen. Das Ganze verteilen Sie nach einer Viertelstunde punktuell auf dem Kuchen. Das Ganze bei 160 Grad Umluft weitere 15 Minuten auf der mittleren Schiene von oben backen. Fertig ist der leckere Apfelkuchen


    Werbung

    Partner
    Tabelle 2. Bundesliga
    Planeten

    (c) 2006 by ratgeber-rezepte.de Hinweise Nutzungsbedingungen P a r t n e r Impressum