Ratgeber Rezepte Kochrezepte
Home



Rezepte
  • Aufläufe

  • Brotaufstriche

  • Desserts

  • Dressings

  • Eis

  • Fleisch

  • Getränke

  • Hauptgerichte

  • Kuchen

  • Salate

  • Saucen

  • Suppen

  • Torten

  • Vorspeisen

  • Info / Kontakt
    Hinweise
    Impressum

    sonstiges

  • Restauranttests

  • Ernährungspyramide

  • Johannisbeermarmelade

    Zutaten:

    - Johannisbeeren
    - Gelierzucker
    - 1 Zitrone

    Zubereitung:

    Die von Ihnen gepflückten oder gekauften Johannisbeeren sollten Sie zunächst ordentlich waschen. Welche Menge Sie verwenden, hängt davon ab, wieviel Marmelade Sie herstellen wollen. Sie müssen lediglich eine bestimmte Menge Johannisbeeren mit der gleichen Menge Gelierzucker in einem Kochtopf erhitzen und zum Kochen bringen. Geben Sie auch ein bisschen Saft einer gepressten Zitrone hinzu.

    Lassen Sie die Masse einige Minuten bei geringer Temperatur köcheln. Anschließend geben Sie das Ganze durch ein Sieb in einen zweiten Topf und lassen sie die Flüssige Masse nun erneut kurz aufkochen. Nun können Sie die flüssige Johannisbeermarmelade in ein Einmachglas umfüllen. Nach dem Abkühlen ist sie für den Verzehr geeignet. Diese Johannisbeermarmelade, die Sie in wenigen Minuten zubereitet haben, schmeckt hervorragend.


    Werbung

    Partner
    Tabelle 2. Bundesliga
    Planeten

    (c) 2006 by ratgeber-rezepte.de Hinweise Nutzungsbedingungen P a r t n e r Impressum